NINA


Giger-Baumann <giger.baumann@...>
 

In einer Zeitungsmeldung von heute war zu erfahren, BLS, MO (zukünftig TMR) und TRN (vormals RVT) hätten gemeinsam 11 NINA für 57 Mio. CHF bestellt. Diese würden im Bombardier Werk Villeneuve hergestellt. Allerdings werden dort keine elektrischen Komponenten gefertigt und HOLEC, welche die E-Ausrüstung für die erste BLS-Serie fertigte, gehört nicht mehr zum Konzern. Die BLS hat angekündigt 6 achtachsige Fahrzeuge zu kaufen, MO will zwei Sechsachser wohingegen die Absichten von TRN nicht bekannt sind. Immerhin hat TRN 3 NPZ von 1983, 85 und 91, welche für den Regeldienst vollauf genügen würden.
 
Newspapers today told that BLS, MO (soon TMR), TRN (former RVT) had ordered 11 NINA at a price of CHF 57 million. They should be produced in Bombardier's Villeneuve plant, but electrical gear must be bought somewhere else. For the first eight BLS-NINA it was HOLEC, which is no longer part of the same industrial group. BLS is to have 6 eight-axle cars, MO initially planned to buy 2 six-axle cars but no intention of TRN is known. TRN has three standard push-pull compositions of 1983, 85 and 91 which can cover the regular offer.
 
Markus Giger

Join main@SwissRail.groups.io to automatically receive all group messages.